Linguistik


Prof. Dr. Horst Lohnstein

Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften
Germanistik - Linguistik
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal

Raum: P 07.01
Tel: +49 (0)202 / 439-2942
Fax: +49 (0)202 / 439-3820
E-Mail: Horst.Lohnstein[at]mac.com


*** AKTUELL ***




Alle schriftlichen Hausarbeiten sind durchgesehen und können -- falls bestanden zusammen mit dem Schein -- in der Sprechstunde von Herrn Koch abgeholt werden.




Alle Fragen zu Scheinen richten Sie bitte an Herrn Koch in Raum (P 07.26). Dazu klicken Sie bitte hier


Sekretariat

Ulrike Wiechmann
Raum:P 07.25
Tel:+49 (0)202 / 439-2880
E-Mail:Wiechman@uni-wuppertal.de
Sprechstunde:
Mo - Do:9.00 - 11.00 h
Di:13.30 - 14.30 h

Sprechstunde von Prof. Dr. Horst Lohnstein


Semestersprechstunden:
Di. 28.06.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Do. 07.07.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Di. 12.07.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Do. 14.07.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Di. 19.07.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Do. 21.07.2016, 12:00 - 13:00 Uhr
Melden Sie sich bitte hier an:

Informationsportal

Lehrveranstaltungen

SS 2016



  • 450101 Vorlesung:
    Theoretische Grundlagen der Linguistik
    Do 10 - 12, HS 26, 2 SWS
    Beginn: 21.04.2016, Teilnehmerzahl: 180

    [
    ]


  • 450004 Einführung:
    Einführung in die Sprachwissenschaft
    Di 14 - 16, Do 14 - 16, HS 30/HS 30, 4 SWS
    Beginn: 19.04.2016, Teilnehmerzahl: 55


    Anmeldepflichtig!

    [
    ]


  • 450304 Hauptseminar:
    Das Tempussystem des Deutschen
    Di 10 - 12, O.08.29, 2 SWS
    Beginn: 19.04.2016, Teilnehmerzahl: 90

    [
    ]


  • 450305 Hauptseminar:
    Minimalistische Syntaxtheorie
    Mi 10 - 12, O.07.24, 2 SWS
    Beginn: 20.04.2016, Teilnehmerzahl: 30

    [
    ]

WS 2016/2017



  • 450101 Vorlesung:
    Die grammatische Kategorie Finitheit
    Mi 10 - 12, 2 SWS, Teilnehmerzahl: 120

    Achtung: Zu dieser Lehrveranstaltung kann keine MAP abgelegt werden.

    [
    ]


  • 450204 Proseminar:
    Basiswissen Grammatik
    Mo 16 - 18, 2 SWS
    Beginn: 24.10.2016, Teilnehmerzahl: 50
    [
    ]


  • 450304 Hauptseminar:
    Finite und infinite Konstruktionen im Deutschen
    Do 12 - 14, 2 SWS, Teilnehmerzahl: 60
    [
    ]


  • 450305 Hauptseminar:
    Theorien zur linken Satzperipherie
    Mo 12 - 14, 2 SWS, Teilnehmerzahl: 60
    [
    ]

MitarbeiterInnen / DoktorandInnen

Forschungsgebiete

  •    Grammatik und Grammatiktheorie des Deutschen
  •    generative Syntax
  •    formale Semantik
  •    Satzmodus
  •    Informationsstruktur: Verumfokus
  •    Flexionale Morphologie und funktionale Kategorien
  •    Computerlinguistik: Syntaktisches Parsing

Forschungsprojekte


Drittmittelprojekte

  • Degrees of Activation and Focus-Background Structure in Spontaneous Speech - The Relation between Prosodic Marking and Syntactic and Semantic Structure Building
    Leitung: Prof. Dr. Horst Lohnstein
    Projekträger: DFG
    Laufzeit:   01.12.2009 - 30.11.2012
  • Verum-Fokus und Diskursstruktur
    Leitung: Prof. Dr. Horst Lohnstein
    Projekträger: DFG
    Laufzeit:   01.08.2007 - 31.07.2010
  • wh-Phrasen und Satzmodus
    Leitung: Prof. Dr. Horst Lohnstein
    Projekträger: DFG
    Laufzeit:   01.04.2002 - 31.03.2004

Eigenprojekte


Dissertationsprojekte

Biographisches

  • 10.2013 - 9.2015 Fachsprecher Germanistik
  • seit 1. Okt. 2010: Universitätsprofessor für Germanistische Linguistik an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 12.2009--11.2012: Leitung des DFG-Forschungsprojekts: Degrees of Activation and Focus-Background Structure in Spontaneous Speech – The Relation between Prosodic Marking and Syntactic and Semantic Structure Building gemeinsam mit Martine Grice (Institut für Phonetik, Universität zu Köln)
  • SS 08 - WS 08/09: W3-Professur-Vertretung an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 8.2007 - 7.2010: Leitung des DFG-Forschungsprojekts Verum-Fokus und Diskursstruktur
  • 2006: Gastdozentur an der University of Cyprus (Nicosia)
  • seit 2006: apl. Professor für Germanistische Linguistik an der Universität zu Köln
  • 2003-2006: Sekretär der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS)
  • 2003: Gastdozentur an den Universitäten Danzig und Warschau (Polen)
  • 7.2002 - 6.2004: Leitung des DFG-Forschungsprojekts: wh-Phrasen und Satzmodus
  • seit 2000: Privatdozent für germanistische Sprachwissenschaft
  • 2001: Wissenschaftspreis der Offermann-Hergarten-Stiftung für die Habilitationsschrift
  • 2000: Habilitation: Satzmodus - kompositionell. Zur Parametrisierung der Modusphrase im Deutschen.
  • 1996-2010: akad. Rat/ Oberrat/ Direktor am Institut für deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln
  • 1996: Gastdozentur an der Karls-Universität in Prag (Tschechien)
  • 1992: Promotion (summa cum laude): Projektion und Linking - Ein prinzipienbasierter Parser fürs Deutsche
  • 1990: Forschungsaufenthalt in Haifa (Israel)
  • 1987-1996: wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent bei Prof. Dr. Jürgen Lenerz (Universität zu Köln)
  • Studium der Germanistik, Mathematik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Philosophie

Wissenschaftliche Vorträge


    23.03.2016: V2, inflectional morphology and sentential force. Rethinking Verb Second: Assessing the theory and data. St. John´s College, Cambridge, UK -- 22nd-24th March, 2016.

    Dateityp: pdf

    25.07.2015: V2 als Bindungsphänomen. Internationaler Workshop zur Verbzweit-Stellung, 24.-26. Juli 2015, Institut für Linguistik (IfL), Bergische Universität Wuppertal.

    Dateityp: pdf

    16.07.2015: Zur Struktur und Interpretation (in-)finiter Konstruktionen. Wuppertaler Linguistisches Forum, Institut für Linguistik (IfL), Bergische Universität Wuppertal.

    08.07.2015: Linke Satzperipherie. IPIW-Sommerschule, Ursula Kocher, Bergische Universität Wuppertal.

    07.07.2015: On V2 and V2 relative clauses. Forschergruppe Relativsätze, Universität Frankfurt.

    02.12.2013: Satzmodustheorie des Verumfokus. Institut für Anglistik, Gert Webelhuth, Universität Frankfurt.

    21.11.2013: Satzmodustheorie des Verumfokus. Wuppertaler Linguistisches Forum, Institut für Linguistik (IfL), Bergische Universität Wuppertal.

    23.09.2013: Grammatik – Didaktik. Germanistentag Kiel. [zusammen mit: Stephanie Altrock und Katja Rothstein]

    19.06.2013: Sprache – Kultur oder Instinkt?. Antrittsvorlesung -- Fachbereich A: Bergische Universität Wuppertal.

    06.11.2012: Satzmodustheorie des Verumfokus. Forschungskolloquium Anglistik, Regine Eckardt, Universität Göttingen.

    12.10.2012: The Intonation of Verum Focus and Lexical Contrast. Phonetik und Phonologie 8, Jena. [zusammen mit: Christine T. Röhr]

    05.06.2012: Über Sätze und Sprechakte. Germanistisches Kolloquium, Ursula Bredel, Universität Hildesheim.

    09.06.2011: Topik-Auslassung im Deutschen. Wuppertaler Linguistisches Forum (WLF), Bergische Universität Wuppertal.

    30.10.2009: Empirische Datenbasis zum Verum-Fokus im Deutschen. Workshop Empirische Semantik, Beatrice Primus und Klaus von Heusinger, Universität Stuttgart. [zusammen mit: Hildegard Stommel]

    25.06.2009: Verum-Fokus im Deutschen. Joachim Jacobs und Natascha Müller, Bergische Universität Wuppertal.

    26.01.2009: Bedeutung und Diskursbedingungen für Verum-Fokus. Romanisches Seminar, Uli Reich,FU Berlin. [zusammen mit: Hildegard Stommel]

    06.11.2008: Über Satztypen im Deutschen. Wuppertaler Linguistisches Forum (WLF), Joachim Jacobs und Natascha Müller, Bergische Universität Wuppertal.

    08.01.2008: Grundlegung(en) der modernen Linguistik. Klassiker der klassischen Moderne, Zentrum für Moderneforschung, Universität zu Köln.

    25.05.2007: Syntax, Semantik und Pragmatik des Verum-Fokus. Institut für deutsche Sprache (IDS), Mannheim.

    07.02.2007: Verum-Fokus und Diskursstruktur. Linguistischer Arbeitskreis, Institut für deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln.

    08.01.2007: Sprachwissenschaft in der Romantik – und heute. Romantik – die erste Moderne?. Zentrum für Moderneforschung, Universität zu Köln.

    31.10.2006: Argument structure and lambda calculus. Kleanthes Grohmann, English Department, University of Cyprus, Nicosia.

    30.10.2006: Foundations of formal semantics. Kleanthes Grohmann, English Department, University of Cyprus, Nicosia.

    06.07.2006: Sprache und mögliche Welten. Guido Mensching, Romanisches Seminar, Freie Universität Berlin.

    24.06.2006: Sprache, Bild, Kognition. Universität zu Köln.

    30.05.2006: Wie phonologische Merkmale die semantische Interpretation steuern können. Institut für deutsche Sprache, Johannes Gutenberg Universität Mainz.

    30.04.2006: Von phonologischen Merkmalen zur Illokution. Institut für deutsche Sprache, Freie Universität Berlin.

    24.11.2004: DP und so – Zur Struktur der Vergleichskonstruktion. Linguistischer Arbeitskreis, Institut für deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln. [zusammen mit: Jürgen Lenerz]

    15.05.2004: DP-Struktur und so. Workshop Deutsche Syntax: Empirie und Theorie, Franz-Josef d´Avis, Göteburg/Schweden. [zusammen mit: Jürgen Lenerz]

    29.03.2004: Syntax and Semantics of Clausal Typing. Workshop on Clause Typing and the Left Periphery. GURT 2004. Washington D.C./USA.

    03.04.2003: Flexionsmorphologie und Satzmodus-Konstitution. Institut für deutsche Sprache, Universität Warschau/Polen.

    27.03.2003: Form und Funktion der Tempus- und Modusflexion im Deutschen. Institut für deutsche Sprache, Universität Danzig/Polen.

    24.03.2003: Syntax und Semantik der Satztypologie. Institut für deutsche Sprache, Universität Danzig/Polen.

    28.02.2003: Aspekte der Satzkonnexion. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS), München, AG 11 (Claudia Maienborn, Angelika Wöllstein).

    07.12.2002: Variable und invariante Bedeutungsanteile von Satzkonnektoren. Kolloquium: Brücken schlagen, Institut für deutsche Sprache (IDS), Mannheim.

    11.10.2002: Morphologische Fundierung der Satzmodus-Konstitution. Graduiertenkolleg: Satzarten – Variation und Interpretation, Universität Frankfurt (G. Grewendorf, E. Zimmermann).

    10.10.2002: Zur Syntax und Semantik der Satzmodi im Deutschen. Graduiertenkolleg: Satzarten – Variation und Interpretation, Universität Frankfurt (G. Grewendorf, E. Zimmermann)..

    26.06.2002: Morphosyntax und Semantik der Infinitformen im Deutschen. Linguistischer Arbeitskreis Wuppertal (Stefan Engelberg und Joachim Jacobs). [zusammen mit: Angelika Wöllstein]

    27.06.2001: Infinite Verbformen --- Status als Aspektmarker. Linguistischer Arbeitskreis (LAK), Institut für deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln. [zusammen mit: Angelika Wöllstein]

    01.03.2001: Satzmodus und Referenz. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfs), Leipzig (Kerstin Schwabe und Klaus von Heusinger).

    28.02.2001: Zur Interaktion von Morphologie und Syntax: Tempus und Modus als funktionale Kategorien. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS), Leipzig (U. Junghanns, L. Szucsich). [zusammen mit: Ursula Bredel]

    30.10.2000: Zur Verankerung von Sprecher und Hörer im verbalen Paradigma des Deutschen. Institut für deutsche Sprache, Universität Dortmund (Ludger Hoffmann). [zusammen mit: Ursula Bredel]

    25.05.2000: Zum Konjunktiv und anderen Kategorien in der deutschen Verbalflexion [mit U. Bredel]. Institut für deutsche Sprache und Literatur, Universität Potsdam (Peter Eisenberg). [zusammen mit: Ursula Bredel]

    08.05.2000: Zur Ableitung von Tempus und Modus in der deutschen Verbflexion. Internationales Kolloquium über Tempus – Temporaliät und Modus – Modaliät, auch in kontrastiver Perspektive. Institut für deutsche Sprache, Universität Bergen/Norwegen (Oddleif Leirbukt). [zusammen mit: Ursula Bredel]

    26.01.1999: Eine kompositionelle Satzmodustheorie fürs Deutsche. Linguistischer Arbeitskreis (LAK), Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln.

    26.01.1999: Zur Ableitung von Tempus und Modus in der Verbflexion des Deutschen. Linguisticher Arbeitskreis (LAK), Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln. [zusammen mit: Ursula Bredel]

    11.05.1997: Satzmodus in der wahrheitsfunktionalen Semantik. Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln (Jürgen Lenerz).

    03.05.1996: Zur Semantik von Fragen. Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln (Jürgen Lenerz).

    16.11.1995: Grammatik und Parsing. Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln (Jürgen Lenerz).

    21.12.1994: Grammatiktheorie, Lexikon und Parsing. Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität Frankfurt (Helen Leuninger).

    16.08.1994: Sentence Type and Sentence Mood Distinctions from a Parsing Perspective: The Case of Interrogatives. Conference on Logic, Language and Information LLI, Kopenhagen/ Dänemark (Marga Reis / Inger Rosengren).

    21.06.1994: Lexikalisch gesteuertes Parsing. Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität Frankfurt (Helen Leuninger).

    17.06.1993: Projektion und Linking. Ein prinzipienbasierter Erkennungsautomat für naürliche Sprachen. Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln (Jürgen Rolshoven)..

    10.06.1993: Automatentheorie und Grammatiken natürlicher Sprachen. Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln (Jürgen Rolshoven).

    10.06.1993: Automatentheorie und Grammatiken natürlicher Sprachen. Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln (Jürgen Rolshoven).

    01.10.1991: Determination von Satztypen in einem Projektions- und Linking-Parser. Projekt Sprache und Pragmatik der Universitäten Lund (Schweden) und Tübingen, Rendsburg (Marga Reis / Inger Rosengren).

    21.01.1991: Linguistik als kognitive Wissenschaft. Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft, Universität zu Köln (Hans-Jürgen Sasse).

    27.06.1990: Zur lexikalischen Analyse von Passiv, Ergativiät und Reflexivierung. Linguistischer Arbeitskreis (LAK), Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln. [zusammen mit: Priya Bondre-Beil]

    01.03.1990: Ein deterministischer Syntax-Parser. DGFS-Jahrestagung, Wuppertal, AG: Computerlinguistik (Jürgen Handke).

    26.11.1986: Deterministisches Parsing. Linguistischer Arbeitskreis (LAK), Prof. Dr. Jürgen Lenerz, Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Universität zu Köln.

    23.01.1986: Ein deterministischer Parser für deutsche Mehrfach-Nominalkomposita. Prof. Dr. Hans Messelken, Institut für Didaktik der Deutschen Sprache, Universität zu Köln.


Publikationen

[Download]

    Monographien

    Lohnstein, Horst (2011): Formale Semantik und natürliche Sprache. Berlin, New York: Mouton de Gruyter. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Jungen, Oliver (2007): Geschichte der Grammatiktheorie. Von Dionysius Thrax bis Noam Chomsky. München: Wilhelm Fink Verlag. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Jungen, Oliver (2006): Einführung in die Grammatiktheorie. München: Wilhelm Fink Verlag. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2000): Satzmodus -- kompositionell. Zur Parametrisierung der Modusphrase im Deutschen. Berlin, New York: Akademie Verlag. (=studia grammatica 49). LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1996): Formale Semantik und Natürliche Sprache. Einführendes Lehrbuch. Opladen: Westdeutscher Verlag. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1993): Projektion und Linking. Ein prinzipienbasierter Parser fürs Deutsche. Tübingen: Niemeyer. (=Linguistische Arbeiten 287). LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1986): Ein deterministischer Parser für deutsche Mehrfach-Nominalkomposita. [Staatsexamens-Arbeit]: Philosophische Fakultät, Universität zu Köln. LaTeX-Angaben

    Editionen

    Lohnstein, Horst / Blühdorn, Hardarik (ed.) (2012): Wahrheit -- Fokus -- Negation. Linguistische Berichte, Sonderheft 18. Hamburg: Helmt Buske Verlag. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Trissler, Susanne (ed.) (2004): Syntax and Semantics of the Left Periphery. Berlin, New York: Mouton de Gruyter. LaTeX-Angaben

    Aufsätze

    Lohnstein, Horst (2016): Verum Focus. -- In:Féry, Caroline / Ishihara, Shinichiro (ed.): Oxford Handbook of Information Structure. Oxford: Oxford University Press, 290-313. [140] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2015): Verum Focus (long version). (Long version of article in Oxford Handbook of Information Structure). [146] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2014): Artenvielfalt in freier Wildbahn -- Generative Grammatik. -- In:Hagemann, Jörg / Staffeldt, Sven (ed.): Syntaxtheorien. Vergleichende Analysen. Tü­bin­gen: Stauf­fen­burg Ver­lag, 165-185. [122] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2013): E- und W-Interrogativsätze. -- In:Meibauer, Jörg / Steinbach, Markus / Altmann, Hans (ed.): Satztypen im Deutschen. Berlin, New York: de Gruyter, 51-83. [125] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Blühdorn, Hardarik / Lohnstein, Horst (2012): Einleitung. -- In:Lohnstein, Horst / Blühdorn, Hardarik (ed.): (=Linguistische Berichte, Sonderheft 18) Hamburg: Helmut Busk Verlag, 7-13. [84] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Blühdorn, Hardarik / Lohnstein, Horst (2012): Verumfokus im Deutschen: Versuch einer Synthese. -- In:Lohnstein, Horst / Blühdorn, Hardarik (ed.): Wahrheit -- Fokus -- Negation. Linguistische Berichte, Sonderheft 18. Hamburg: Helmut Buske Verlag, 171-261. [108] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2012): Verumfokus -- Satzmodus -- Wahrheit. -- In: Lohnstein, Horst / Blühdorn, Hardarik (ed.): Wahrheit -- Fokus -- Negation. (=Sonderheft der Linguistischen Berichte 18) 31-67. [150] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Stommel, Hildegard (2009): Verum focus and phases. -- In:Panageotidis, P. / Grohmann, K. (ed.): Linguistic Analysis. Volume 35, 1-4 (dated 2005 but published 2009) Special Issue: Phase Edge Investigations. 109-140. [103] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2007): On clause types and sentential force. -- In: Linguistische Berichte 209, 63 - 86. [125] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2005): Sentence connection as quantificational structure. -- In:Maienborn, Claudia / Wöllstein, Angelika (ed.): Event Arguments: Foundations and Applications. (=Linguistische Arbeiten 501) Tübingen: Niemeyer, 113--138. [86] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Lenerz, Jürgen (2005): Nur so -- Strukturaspekte der Vergleichskonstruktion. -- In:D´Avis, Franz Josef (ed.): Deutsche Syntax: Empirie und Theorie. (=Göteborger Germanistische Forschungen 46) Göteborg: Acta Universitatis Gothoburgensis, 81-103. [103] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2004): Variable und invariante Strukturmerkmale von Satzkonnektoren. -- In:Blühdorn, Hardarik / Breindl, Eva / Wassner, Ulrich Hermann (ed.): Brücken schlagen -- Grundlagen der Konnektorensemantik. (=Linguistik - Impulse &Tendenzen) Berlin, New York: Walter de Gruyter, 137-160. [99] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Trissler, Susanne (2004): Theoretical developments of the left periphery. -- In:Lohnstein, Horst / Trissler, Susanne (ed.): Berln, New York: Mouton de Gruyter, [92] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Bredel, Ursula (2004): Inflectional morphology and sentence mood in German. -- In:Lohnstein, Horst / Trissler, Susanne (ed.): The Syntax and Semantics of the Left Periphery. Berlin, New York: Mouton de Gruyter, 235-264. [75] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Bredel, Ursula (2003): Zur Verankerung von Sprecher und Hörer im verbalen Paradigma des Deutschen. -- In:Hoffmann, Ludger (ed.): Funktionale Syntax -- Die pragmatische Perspektive. Berlin, New York: de Gruyter, 122-154. [95] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2003): uk-online: Ein internetbasiertes Datenbanksystem für die Universität zu Köln -- Erweiterungen zum Hochschul-Kommunikationssystem uk-online. -- In: Kooperative Informationsverarbeitung an der Universität zu Köln - Bericht für das Jahr 2003 58-66. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2002): UK-Online -- Ein internetbasiertes Datenbanksystem für die Universität zu Köln. -- In: Kooperative Informationsverarbeitung an der Universität zu Köln - Bericht für das Jahr 2002 2002, 51-59. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Bredel, Ursula (2002): Zur Analyse und Verwendung der Tempus- und Modusformen im Deutschen. -- In:Leirbukt, Oddleif (ed.): Tempus/Temporalität -- Modus/Modalität. Tübingen: Stauffenburg, 87-117. [104] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Bredel, Ursula (2001): Zur Ableitung von Tempus und Modus in der deutschen Verbflexion. -- In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft 20.2, 218-250. [116] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2001): Sentence mood constitution and indefinite noun phrases. -- In:von Heusinger, Klaus / Schwabe, Kerstin (ed.): Theoretical Linguistics 27.2/3. Special Issue "NP Interpretation and Information Structure". Berlin: Zentrum für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS), 187-214. [96] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2000): Unhörbare Bedeutungen in der Sprache. -- In: Habilitations-Vortrag vor der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln [88] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2000): Strukturen -- sprachliche und andere. Über Chomsky und Fibonacci. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1994): Grammatik und Parsing. -- In: Zeitschrift für Sprachwissenschaft 13.1, 56-109. [43] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst / Lenerz, Jürgen (1988): Das Sprachverständnis des Computers. -- In: Studium Linguistik 22, 88-98. [33] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben

    Rezensionen

    Lohnstein, Horst (2009): Wandruszka, U. (2007): Grammatik. Form -- Funktion -- Darstellung. Tübingen: Narr. -- In: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft Band 1, Heft 1, 115-121. [98] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (2002): Hans van Halteren (ed.), 1999. Syntactic Wordclass Tagging. Dordrecht/Boston/London: Kluwer Academic Publishers. -- In: Germanistik 42, Heft 3/4 47. LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1998): Falkenberg, Th., 1996. Grammatiken als empirische axiomatische Theorien. Tübingen: Niemeyer. -- In: Linguistische Berichte 173, 136-141. [33] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1994): Hetland, J., 1992. Satzadverbien im Fokus. Tübingen: Narr. -- In: Leuvense Bijdragen 83, 277-285. [42] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    Lohnstein, Horst (1993): Reis, M. / Rosengren, I. (Hrsg.), 1991. Fragesätze und Fragen. Referate anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft, Saarbrücken 1990. Tübingen: Niemeyer. -- In: Wirkendes Wort 3, 540-544. [24] Dateityp: pdf LaTeX-Angaben
    [Downloads gesamt: 2330]

181870 Besucher seit 29.4.2011



Suche

Institut für Linguistik


Dekanatsadresse

Bergische Universität Wuppertal
Fachbereich A

Raum O.07.18
Gaußstr. 20
42119 Wuppertal
Telefon: +49 (0)202 439-2144
Fax: +49 (0)202 439-3256
E-Mail: dekFBA@uni-wuppertal.de

Druckversion von http://www.uni-wuppertal.de/fachbereiche/fachbereich_a