Linguistik



Wuppertaler Linguistisches Forum (WLF) im


WLF-WS 2017/2018-Download Din A4-Plakat

Do 19.10., 16 - 18h
K 11.07
Tom Roeper (UMass Amherst)
Multiple Grammars and Modularity Compatibility: Prospects for L2 research
Do 9.11., 16 - 18h
K.11.07
Antonios Tsiknakis (BUW)
Finitumvoranstellung und Vorfeldbesetzung
Do 14.12., 16 - 18h
K 11.07
Anke Holler (Universität Göttingen)
Baldanders im Satzgefüge? Überlegungen zum Korrelat im Deutschen
Do 21.12., 16 - 18h
K 11.07
Léonel Nanga-Me-Abengmoni (Kamerun)
Syntaktische Proben bei Wechselpräpositionen: Welche Konsequenzen ergeben sich für die Kasus- und Präpositionswahl
Do 18.01., 16 - 18h
K 11.07
Chiara de Bastiani (Universität Venedig)
Information structural and prosodic interface conditions in the history of English
Do 25.1., 16 - 18h
K 11.07
Torsten Leuschner (Universität Gent)
"Scheitert der Euro, dann ...": Verb-Erst-Kleinformen, (auch) politolinguistisch betrachtet
Do 1.2., 16 - 18h
K 11.07
Tillmann Pross (Universität Stuttgart)
Eine syntaxgetriebene Analyse der Bildung und Bedeutung von Partizipialkonstruktionen

Druckversion von http://www.linguistik.uni-wuppertal.de/fachbereiche/fachbereich_a